Mobile Joomla! - Mobile Switcher

Start AGB
Buchungs- und Mietbedingungen
  1. Der Gast-Aufnahmevertrag gilt als geschlossen, wenn die Reservierung der Wohnung vom Gast und von uns schriftlich bestätigt wurde.
  2. Die Übernachtungspreise richten sich nach der jeweils gültigen Preisliste bzw. nach individuellen Vereinbarungen. Alle Preise verstehen sich in EURO inkl. Mwst.
  3. Der Mietvertrag beginnt am Anreisetag um 14.00 Uhr und endet am Abreisetag um 10.00 Uhr
  4. Die im Mietvertrag vereinbarte Personenzahl darf nur mit unserer Zustimmung überschritten werden. Dies gilt genauso für Vereinbarungen zu Haustieren.
  5. Zusatzleistungen wie z.B. Bettwäsche - und Handtuchwechsel in weniger als 7 Tagen, Zwischenreinigung, Sportgeräteverleih oder eine Reisekostenrücktrittsversicherung sind
    in den Übernachtungspreisen nicht enthalten und werden bei Bestellung gesondert berechnet. Telefongebühren werden nach Verbrauch abgerechnet, eine eventuelle Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen.
  6. Die Bezahlung ist durch vorherige Überweisung oder spätestens am Tag der Anreise zu tätigen.
  7. Im Fall einer Stornierung erheben wir eine pauschale Stornogebühr von 30 €. Darüber hinaus ist der Mietausfallschaden des Vermieters in Höhe von 90% des Mietpreises zu ersetzen, der dadurch entsteht, dass das Mietobjekt während der gemieteten Zeit nicht oder nur teilweise bzw. zu schlechteren Konditionen anderweitig vermietet werden kann. Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reisekostenrücktrittsversicherung, z.B. den Abschluss des Ferienpaketes Deutschland der EUROPÄISCHEN Reiseversicherung. Sie haben die Möglichkeit einen Ersatzmieter zu benennen.
  8. Der Mieter hat das Mietobjekt pfleglich zu behandeln und ist für alles, was zum Mietobjekt gehört verantwortlich. Der Mieter ist verpflichtet, alle Schäden die er verursacht zu melden und zu ersetzen.
  9. Die im Hausprospekt gezeigten Fotos und die Angaben zu den angebotenen Ferienwohnungen erläutern nur beispielhaft.
  10. Haustiere dürfen nur bei einigen Mietobjekten nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung mitgebracht werden
  11. Gerichtstand ist das Amtsgericht Neuruppin.
  12. Sollte einer dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, werden davon die übrigen Mietbedingungen in ihrer Wirksamkeit nicht berührt.